So war die Kinotour 2018

Autorin: Theresa Aurbach, 24.10.2018

Alles Schöne geht einmal zu Ende – und so auch die N-ERGIE Kinotour 2018. Nach 16 Terminen in der ganzen Region, fand am 9. September der letzte Kinoabend unter freiem Himmel in Uttenreuth statt.

Letzter Halt der Kinotour 2018 – Uttenreuth

In einer tollen Location auf dem Weinberg lief der Film „Wunder“, den die Mehrheit der Uttenreuther zuvor per Online-Abstimmung als Favoriten gewählt hatte. Fast 300 Besucher waren bei der letzten Station der Kinotour 2018 in der mittelfränkischen Gemeine mit dabei. Für beste Stimmung sorgte Live-Musik vor Ort. Dank der fleißigen Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Uttenreuth musste auch niemand hungrig nach Hause gehen. Sie versorgten alle Filmfans mit Leckerem vom Grill. Bei gutem Wetter und mit einem wunderbaren Abendhimmel, in (N-ERGIE-)Rot getaucht, ging die Kinotour 2018 in Uttenreuth zu Ende. Für eine ganz besonders schöne Atmosphäre zum Abschluss sorgten Wunderkerzen, die gegen Ende des Films entzündet wurden.

Beliebte Fotoaktion

Unsere altbekannte und immer wieder gern genutzte Fotoecke war nicht nur in Uttenreuth, sondern auch an den 16 weiteren Stationen der N-ERGIE Kinotour, mit von der Partie. Hier nutzte das Publikum die Zeit bis Filmstart und machte allerlei lustige Schnappschüsse. Die Fotos wurden direkt vor Ort ausgedruckt. Ein kleines Andenken an einen besonderen Kinoabend. 

Mit dem Freiluftkino kam der Herbst

Auch wenn sich der Sommer leider nicht mehr ganz so viel Mühe gegeben hat, wie die Wochen zuvor, war das Wetter im Großen und Ganzen doch sehr versöhnlich. Ab und an zeigten sich allerdings doch Regenwolken am Himmel. In den Gemeinden Tuchenbach, Lichtenau, Windelsbach, Kürnach und Bütthard wurden vorsorglich Regenponchos an das Publikum verteilt. Mancherorts waren die Ponchos gar nicht mehr nötig, weil die Wolkendecke pünktlich vor Filmbeginn aufriss. Anderenorts haben die Filmfans tapfer dem Regen getrotzt. Den Spaß am Open-Air-Film ließ sich dadurch aber niemand nehmen.

Kinotour 2018 ein voller Erfolg

Alles in Allem war die N-ERGIE Kinotour 2018 ein voller Erfolg. Und das lag nicht zuletzt an den zahlreichen Besuchern aus der Region. Insgesamt kamen rund 3.800 Gäste auf die 17 Veranstaltungen des Open-Air-Kinos. Somit wurde mit der mittlerweile 14. Auflage der Kinotour die Marke der 50.000 Besucher geknackt. Mit der diesjährigen N-ERGIE Kinotour konnten fast 19.000 Euro eingenommen werden – von der Region für die Region. Denn wie immer kommen alle Einnahmen aus dem Freiluftkino gemeinnützigen Einrichtungen in den jeweiligen Spielorten zugute.

Die N-ERGIE sagt Danke

Danke für 17 tolle Veranstaltungen an wunderbaren Gemeinden in der Region.

Danke an alle freiwilligen Helfer aus den Vereinen und Einrichtungen vor Ort.

Danke an alle Besucher, die mit Ihrem Eintrittsgeld den guten Zweck unterstützen.

Danke für eine rundum gelungene Kinotour 2018!

 

Schauen Sie sich hier nochmal die schönsten Momente der Kinotour 2018 an:

Wir freuen uns schon jetzt, wenn die mobile Kinoleinwand der N-ERGIE auch im nächsten Jahr wieder auf die Reise durch die Region geht.